Startseite  |  Kontakt  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisierte Seiten  |  AGB  |  Suchen  |  Impressum  |  TYPO3-Index

Telefon: 07022 / 60 2005  |  E-Mail:
TYPO3-Beratung - CMS-Webseitenerstellung, Webdesign
  • Startseite
  • Referenzen
  • Blog
  • TYPO3 Stuttgart
  • Optimierung
  • TYPO3-Tipps
  • Kurse und Seminare
  •  
    TYPO3 Stuttgart und Webseitengestaltung » AGB

    Allgemeine Geschäftsbedingungen der TYPO3-beratung.com

    Stand 01.12.2015

    (1) Für alle Verträge gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die mit der jeweiligen Auftragnehmerin vereinbarten Preise für die jeweils beauftragte Dienstleistung bzw. das bestellte Produkt.

    Etwaige Sondervereinbarungen ergeben sich aus den einzelnen Aufträgen.

    AGB des Auftraggebers werden nicht Vertragsinhalt. Das gilt auch für den Fall, dass den AGB des Auftraggebers Angebotsaufforderungen, Bestellungen, Annahmeerklärungen usw. beigefügt werden und diesen nicht durch den Auftragnehmerin widersprochen wird.

    Allgemeine Bedingungen des Auftraggebers werden nur dann Bestandteil des Auftrages, wenn sie von der Auftragnehmerin schriftlich anerkannt werden.

    (2) Abnahme

    Schuldet die Auftragnehmerin einen bestimmten Arbeitserfolg (Werkvertrag), ist der Auftraggeber zur Abnahme verpflichtet. Die Abnahme gilt als erfolgt, wenn sie nicht innerhalb von drei Tagen nach Ablieferung erklärt oder verweigert wird, vorausgesetzt, das Arbeitsergebnis entspricht im Wesentlichen den bestehenden Vereinbarungen. Bestehen wesentliche Abweichungen, wird die Auftragnehmerin diese Abweichung in einer angemessenen Frist beseitigen und das Arbeitsergebnis erneut zur Abnahme vorlegen.

    Der Auftraggeber ist verpflichtet, der Auftragnehmerin offenkundige Mängel unverzüglich, versteckte Mängel innerhalb von drei Kalendertagen nach Entdeckung anzuzeigen. Versäumt der Auftraggeber diese Frist, gilt die Leistung der Auftragnehmerin als genehmigt.

    Die Abnahme gilt spätestens mit Zahlung oder Nutzung des Werkes jedoch als erfolgt. Weist der Auftraggeber die Abnahme aufgrund eines Mangels zurück, der jedoch nicht besteht, hat er die durch die unberechtigte Mängelrüge entstehenden Kosten zu tragen, wenn der Auftraggeber das Fehlen des Mangels schuldhaft verkannt hat.

    (3) Bei der Abrechnung von Dienstleistungen jeglicher Art wird jede angefangene Stunde zur Gänze berechnet. Als angefangen gilt, sofern mehr als fünf Minuten einer Stunde vergangen sind. Es gilt der jeweils aktuelle Stundensatz.

    (4) Die Bereitstellung von AUTH-Codes zum Wegzug von Domänen ist ab der zweiten Beauftragung kostenpflichtig.

    Die Einrichtung eines FTP-Zugangs ist ab der ersten Beauftragung kostenpflichtig.

    (6) Kündigungen sind vor dem Stellen einer Rechnung und mindestens 30 Tage vor der nächsten Verlängerung schriftlich per E-Mail bekannt zu geben.

    (7) Gerichtstand ist Nürtingen.

    (8) Es gilt die übliche salvatorische Klausel.


    Themen: TYPO3-Web-Design, TYPO3-Optimierung, CMS-Homepages gestalten, TYPO3-Internetseiten erstellen, Website-Programmierung, AGB.

    [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  

     

    Hier klicken!

    Startseite  |  Kontakt  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisierte Seiten  |  AGB  |  Suchen  |  Impressum  |  TYPO3-Index
    Letzte Änderung: Mittwoch, 30.11.2016   Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
    Flag Counter