Startseite  |  Kontakt  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisierte Seiten  |  AGB  |  Suchen  |  Impressum  |  TYPO3-Index

Telefon: 07022 / 60 2005  |  E-Mail:
TYPO3-Beratung - CMS-Webseitenerstellung, Webdesign
  • Startseite
  • Referenzen
  • Blog
  • TYPO3 Stuttgart
  • Optimierung
  • TYPO3-Tipps
  • Kurse und Seminare
  •  

    GoogleAdSense und TYPO3

    Wir binden GoogleAdSense in TYPO3 per TypoScript ein, da die Werbung meist auf mehreren TYPO3-Seiten erscheinen soll.

    (1) Als erstes erzeugen Sie den HTML-Code über das GoogleAdSense-Setup bei Google.

    (2) Nun rufen Sie Typoscript auf, d.h. die entsprechende Vorlage (englisch: Template), bei der die Google-Werbung eingeblendet werden soll.

    (3) Erzeugen Sie beim jeweiligen Elementen, z.B. lib.werbung ein TEXT-Element und tragen Sie im Standardwrap die GoogleAdSense-Code ein.

    Das Ergebnis könnte so wie auf dieser Seite (rechts) aussehen. Die komplette rechte Spalte wird per TypoScript erzeugt.

    Alternativ können Sie auf jeder TYPO3-Seite auch ein HTML-Element erzeugen, welches den GoogleAdSense-Code beinhaltet.

    Für GoogleAdSense liefert Google im Gegensatz zu GoogleMaps und GoogleNews validen W3C-konformen HTML-Code.


    Themen: TYPO3-Web-Design, TYPO3-Optimierung, CMS-Homepages gestalten, TYPO3-Internetseiten erstellen, Website-Programmierung, TYPO3-Tipps, Googledienste und TYPO3, GoogleAdSense + TYPO3.

    [ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  

     

    Hier klicken!

    Startseite  |  Kontakt  |  Seitenverzeichnis  |  Kürzlich aktualisierte Seiten  |  AGB  |  Suchen  |  Impressum  |  TYPO3-Index
    Letzte Änderung: Mittwoch, 21.05.2008   Page copy protected against web site content infringement by Copyscape
    Flag Counter